ISRAFIL AKÇA — B.A. DESIGN

→ GRAFIKDESIGN

→ KOMMUNIKATIONSDESIGN

israfil-akca-design-grafikdesign-kommunikationsdesign-design-bachelor-of-arts-muenster-Profilbild-icon-weis-schwarz-signet
israfil-akca-design-grafikdesign-kommunikationsdesign-design-bachelor-of-arts-muenster-Profilbild-icon-weis-schwarz-signet

Hi, hier ist Israfil!

ich bin Grafik- und Kommunikationsdesigner aus Münster. Schau dir meine Projekte an — die findest du oben rechts im Menü, oder scrolle runter um mehr über mich zu erfahren.

israfil-akca-design-grafikdesign-kommunikationsdesign-design-bachelor-of-arts-muenster-Profilbild-icon-weis-schwarz-signet

About

ISRAFIL AKCA

Hi! Ich bin Israfil und bin 27 Jahre jung. Die meisten nennen mich einfach „Isra“.

Das Licht erblickte ich am 14.02.1993 in Lippstadt NRW und wollte meine Leidenschaft zum Beruf machen. — Deshalb habe ich meinen Bachelor im Schwerpunkt des Kommunikationsdesigns an der MSD – Münster School of Design abgeschlossen. Dort arbeitete ich an interessanten Projekten wie z.B. für Würth, oder die MSD selbst mit.

Im Studium boten sich mir dank Produkt- und Mediendesign orientierter Kurse das Arbeiten außerhalb meiner Comfort-zone, wodurch ich auch hier Erfahrungswerte sammeln konnte, um meine damalige Entscheidung zum Grafik- bzw. Kommunikationsdesign zu festigen. Auch informative Theoriekurse belegte ich mit großem Interesse und erfuhr, welchem Ursprung bestimmte Design-Stile und Modeerscheinungen entspringen.

Das erstmalige austesten meines Könnens, nach dem Studium, in realem Umfeld durfte ich bei der Firma Ryanup GmbH und der Pars pro toto GmbH. Die jeweils drei Praktikumsmonate bei Ryanup und Pars pro toto GmbH waren sehr aufschlussreich und gewährten mir Einblicke in die Arbeit zweier unterschiedlicher Werbeagenturen.

Bei einem 12 monatigem Praktikum im Rahmen des Fachabiturs als Mediengestalter für Digital und Print bei der Offset Druckerei Stryck und Löhr — in kooperation mit Elbracht Offset —, manifestierte sich mein damaliges Vorhaben Kommunikationsdesign zu studieren. Hier formte sich unter anderem die Leidenschaft zu Typografie und Printtechnik, sowie zum Editorial Design. Ich sammelte reale Kenntnisse in diesem Bereich und fand sehr großen Gefallen an gestalterischen Arbeiten. Tätig war ich in erster Linie als Reinzeichner und Anleger von Druckdaten für Kunden, sowie als Berater der Kunden. Bei der Weiterverarbeitung von Druckdaten, von der Annahme bis zur Auslieferung, war ich ebenso tätig und konnte somit den gesamten Prozess einer Offset Druckerei erlernen. Mich reizte hierbei vor allem der Aspekt des Erschaffens und die Entwicklung eines Projektes aktiv mit zu gestalten.

Später im Studium war ich zwei Jahre lang bei der Digitaldruckerei mmxpress in Münster als Werksstudent tätig. Die Abläufe waren ähnlich, jedoch angewendet auf das digitale Drucken. Kundenberatung und Datenerstellung sowie deren Verarbeitung waren meine Hauptaufgaben.

In der Bildregie des WDR Münster hatte ich als Werkstudent bereits die Möglichkeit, das Bild als schnellen, aussagekräftigen Informationsträger einzusetzen und mein Feingefühl dafür zu stärken. Hierbei ging es hauptsächlich um Infografiken und Hintersetzer für die Lokalzeitnachrichten, welche ich mit Photoshop anfertigte oder aufbereitete. Dort war ich 1,5 Jahre tätig.

Somit kann ich mit knapp 4 Jahren Berufserfahrung als studentische Hilfskraft, ein Jahr durch Vollzeitpraktika sowie 6 Monate einer einschlägigen Berufserfahrung überzeugen. Man beachte hierbei auch Kooperationsprojekte während des Studiums.

Zur Einsicht aller Praktikumszeugnisse besuche durch das Hauptmenü die Seite meiner Vita. Dort lässt sich die PDF-Version downloaden, wo alle Arbeitszeugnisse zu finden sind, oder klicke einfach HIER.

    Nächstes Ziel → Websites!

Momentan beschäftige ich mich ambitioniert mit der Erstellung von Websites, mithilfe von WordPress. Ich freue mich mittlerweile sagen zu können, dass ich neben Layouts und Editorial Designs, Webdesign zu meinen Kompetenzen zähle. Die Anfänge dazu habe ich mit meiner selbst erstellten Homepage gemacht. Dazu gehört das klassische Rundumpaket mit der Host-Verknüpfung, Bildoptimierungen, SEO, die 404-Page, Cookie Hinweis, sowie das teilweise Codieren des Headers.

Zurzeit ist ein umfassendes Corporate Design und eine Homepage für ein Architekturbüro auf freiberuflicher Basis in Arbeit. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein!

Danach möchte ich mich privat mit der Planung, Erstellung von Apps und deren Veröffentlichung beschäftigen um auch hierbei im Markt mitstreiten zu können.

Israfil Akca

 

Zu den Projekten gelangst du → hier.

Zur Vita gelangst du → hier.

Hi! Ich bin Israfil und bin 27 Jahre jung. Die meisten nennen mich einfach „Isra“.

Das Licht erblickte ich am 14.02.1993 in Lippstadt NRW und wollte meine Leidenschaft zum Beruf machen. — Deshalb habe ich meinen Bachelor im Schwerpunkt des Kommunikationsdesigns an der MSD – Münster School of Design abgeschlossen. Dort arbeitete ich an interessanten Projekten wie z.B. für Würth, oder die MSD selbst mit.

Ebenso bot sich mir dank Produkt- und Mediendesign orientierter Kurse, das Arbeiten außerhalb meiner Comfort-zone, wodurch ich auch hier Erfahrungswerte sammeln konnte, um meine Entscheidung zum Grafik- bzw. Kommunikationsdesign zu festigen. Auch informative Theoriekurse belegte ich mit großem Interesse und erfuhr, welchem Ursprung bestimmte Design-Stile und Modeerscheinungen entspringen.

Bei einem Jahrespraktikum im Rahmen des Fachabiturs als Mediengestalter für Digital und Print bei der Offset Druckerei Stryck und Löhr — in kooperation mit Elbracht Offset, manifestierte sich mein damaliges Vorhaben Kommunikationsdesign zu studieren. Hier formte sich unter anderem die Leidenschaft zu Typografie und Printtechnik, sowie zum Editorial Design. Ich sammelte reale Kenntnisse in diesem Bereich und fand sehr großen Gefallen an gestalterischen Arbeiten. Mich reizt hierbei vor allem der Aspekt des Erschaffens und die Entwicklung eines Projektes aktiv mit zu gestalten.

In der Bildregie des WDR Münster hatte ich als Werkstudent bereits die Möglichkeit, das Bild als schnellen, aussagekräftigen Informationsträger einzusetzen und mein Feingefühl dafür zu stärken. Hierbei ging es hauptsächlich um Infografiken und Hintersetzer für die Lokalzeitnachrichten, welche ich mit Photoshop anfertigte oder aufbereitete.

Das erstmalige austesten meines Könnens, nach dem Studium, in realem Umfeld durfte ich bei der Firma Ryanup GmbH und der Pars pro toto GmbH. Die jeweils drei Praktikumsmonate bei Ryanup und Pars pro toto GmbH waren sehr aufschlussreich und gewährten mir Einblicke in die Arbeit zweier unterschiedlicher Werbeagenturen.

Nächstes Ziel → Websites!

Momentan beschäftige ich mich ambitioniert mit der Erstellung von Websites, mithilfe von WordPress. Ich freue mich mittlerweile sagen zu können, dass ich neben Layouts und Editorial Designs, Webdesign zu meinen Kompetenzen zähle. Die Anfänge dazu habe ich mit meiner eigenes erstellten Homepage gemacht. Dazu gehört das klassische Rundumpaket mit der Host-Verknüpfung, Bildoptimierungen, SEO, die 404-Page, Cookie Hinweis, sowie das teilweise Codieren des Headers. Zurzeit ist ein umfassendes Corporate Design und eine Homepage für ein Architekturbüro auf freiberuflicher Basis in Arbeit. Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein!

Israfil Akca

Zu den Projekten gelangst du → hier.

Zur Vita gelangst du → hier.